Ein Institut der Thomasius Stiftung für internationale Bildung und Wissenschaft ©

Aufgaben

Thomasius Research Institute on Political Extremism

Wie wir arbeiten:

Als Think Tank analysieren wir Ursachen, Erscheinungsformen und Prozesse politisch extremer Bewegungen und Strömungen. Dabei verbinden wir Grundlagenforschung mit dem Transfer von Wissen in Politik, Medien und Gesellschaft.

Unsere Forschungsthemen bestimmen wir eigenständig. Dabei sind Faktoren, Prozesse der Radikalisierung sowie Strategien und Methoden der Distanzierungs- und De-Radikalisierungsarbeit unsere Kernthemen.

Wir untersuchen einerseits die Ursachen und Verläufe von Radikalisierungsprozessen sowie andererseits deren Auswirkungen auf die Gesellschaft. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem wissenschaftlichen Mainstream und dem politischen Zeitgeist ist einer unserer Schwerpunkte – und dabei der akademischen und politischen Debatte national und international wichtige Impulse zu geben.

Für Ministerien, Parteien, NGOs, Unternehmen entwickeln wir Handlungsoptionen und stellen ihnen Hintergrundwissen und Analysen zur Verfügung. Hierzu vermitteln wir Expertinnen und Experten für Interviews, Informations- und Diskussionsveranstaltungen.

„Unsere Forschungsthemen bestimmen wir selbst, da unsere Verfassung uns völlige wissenschaftliche Freiheit garantiert.“

Der Transfer von Wissen

Politikberatung, Politische Bildung, Medien­information und der Dialog mit der Gesellschaft sind zentrale Aufgaben von Think Tanks. Hier werden Erkennt­nisse unserer Forschung in die Praxis vermittelt und Empfehl­ungen gegeben. Impulse aus dem Dialog mit Gesell­schaft und Politik integrieren wir in unsere Arbeit, um eine stetige Entwicklung zu ermöglichen.

Die Instrumente im Wissens­transfer sind vielfältig: Klassische Printpub­likationen, Beteiligung an parlamenta­rischen und ministeriellen An­hörungen, Vorträge und Podiums­diskussionen. Wir informieren und beraten Ab­geordnete, Parlamente, Ministerien und Behörden auf Landes- und Bundesebene. Uns ist es wichtig diese Vielseitigkeit an Methoden zu nutzen um ein bestmögliches Outcome zu generieren.